Ein Lernsystem, das valide Lernempfehlungen vorschlägt, hilft dem Anwender und entlastet den Trainer oder Lehrer.

Der Mehrwert intelligenter Lernangebote entsteht neben der rein inhaltlichen Komponente vor allem dadurch, dass die dem Anwender zur Verfügung gestellten Lerninhalte sinnvollerweise genau dem entsprechen, worin dieser situativ und aktuell seinen Lernbedarf hat. Damit bedarf es einer dynamischen Entwicklung vom initialen Lernangebot hin zum individuellen Lernangebot. Durch den Einsatz von Learning Analytics in Verbindung mit zum Beispiel initialen Vor- und Nachtests, Abfragen, Quizzen etc. können so aus dem Gesamtfundus an Lernmaterialien modular und individuell Lernangebote dynamisch und passgenau für jeden einzelnen Lerner generiert werden. Diese Form der Lernsysteme entlasten Trainer und Lehrer, weil Algorithmen auf Basis der erhobenen Learning Analytics bereits Vorschläge für die jeweilige Zusammenstellung der Lerninhalte erstellen.

Beispielhafte Projekte

„Mit Plattformen wie dem Digital-Workshop (jetzt Google Zukunftswerkstatt Anm. d. Red.) wollen wir es jedem Interessierten ermöglichen, das geballte Fachwissen von Weltweit Wachsen im Rahmen eines individualisierten Trainingskonzepts für sich zu nutzen."

Jens Redmer, Principal, New Products bei Google, zum Launch der Online-Lernplattform

Die Google Zukunftswerkstatt

Als eine Initiative von Google gestartet, werden Anwendern auf Basis der persönlichen Ziele und Fragestellungen zum Thema Online Marketing aus insgesamt 26 Themenbereichen die passenden in einem individuellen Lernplan aufbereitet. Interaktive Wissenstests pro Thema runden das Angebot ab und bieten sog. "Badges" (Abzeichen) und nach dem erfolgreichen Abschluss auch ein Zertifikat. Die Lernplattform wurde bisher für Nutzer in über 40 Ländern umgesetzt.

Am 22. Juni 2017 wurde die Google Zukunftserkstatt mit dem Comenius Siegel ausgezeichnet.

 

Adaptives Lernen und individuelle Lernpfade

Lernende in Unternehmen mit den jeweils für sie passenden und motivierenden Lerninhalten zu unterstützen, ist eines der zentralen Themen mit denen sich equeo beschäftigt. Um dies zu erreichen, ist es auch wichtig, möglichst viele valide Daten über die Bedürfnisse, Situationen und Anlässe des Lernenden zu erheben, um damit individuelle Lernwegsempfehlungen geben zu können. Dies verstehen wir als einen dynamischen Prozess, bei dem Learning Analytics die zentrale Rolle spielt.

Start-up Knowledgebase

Start-ups benötigen Wissen, um auch alle Aufgaben erfolgreich meistern zu können. Kurse nach einem festen Curriculum helfen hier aber nicht weiter, denn in der Regel fehlen Zeit und Motivation. Die Knowledgebase ist eine Videoplattform, auf der Experten und Gründer ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen und für andere Startups zur Verfügung stellen. Neue Themen können der Community direkt vorgeschlagen werden und in den angeschlossenen Start-up Clinics können sich Gründer mit Experten treffen und ihre Fragen face2face lösen.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie mit uns!


Weitere Lösungen