Als Projektpartner der Google Zukunftswerkstatt hat equeo gemeinsam mit den Auszubildenden der Firma RAPS GmbH & Co. KG ein Projekt zum Thema „Digitalisierung im Unternehmen – Mit Onlinemarketing mehr erreichen“ realisiert. Beim Kulmbacher Ausbildungspreis 2018 wurde die Arbeit nun ausgezeichnet.

#SCHONDIGITAL? lautete das diesjährige Motto des Kulmbacher Ausbildungspreises. Auszubildende der Unternehmen im Landkreis können dabei darstellen, wie ihr Betrieb der digitalen Zukunft begegnet.

Die RAPS GmbH & Co. KG ist seit über 90 Jahren eines der führenden Gewürz- und Lebensmitteltechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Kulmbach. Auf dem Werksgelände gibt es einen Gewürzshop, „Rapsody of Spices”, mit einem besonderen Konzept: Die Azubis sind für alle anfallenden Aufgaben selbst verantwortlich: Einkauf der Produkte, Abfüllung in kleine, praktische Verpackungsgrößen, Kalkulation der Preise, Entwicklung von Marketingkonzepten und natürlich auch den Verkauf im Shop.

Um die praktischen Herausforderungen der Leitung des Geschäfts zu meistern, stehen für die Azubis theoretische Inhalte auf dem Lehrplan. Speziell für die Lektionen zum Thema Online-Marketing wurde hierbei der Onlinekurs Google Zukunftswerkstatt herangezogen. In 26 Lektionen rund um die Online-Welt werden darin Wissen und Tipps aus der Praxis vermittelt. Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat für jeden Teilnehmer.

Als erstes Unternehmen in Deutschland hat RAPS die theoretischen Lerninhalte der Google Zukunftswerkstatt konkret in die Praxis umgesetzt. Und das sogar in Kooperation mit Berufsschule und Ausbildungsbetrieb. Ziel war es, durch die praktische Umsetzung der einzelnen Lektionen, das Online-Marketing des Gewürzshops „Rapsody of Spices“ weiter auszubauen, zu optimieren und das Wissen der Azubis zu erweitern. Das Resultat zeigte sich in der Praxis: Die Azubis haben einen GoogleMyBusiness Eintrag für ihren Laden angelegt und einen konkreten Social Media Plan aufgestellt, um zu definieren, wann sie welche Inhalte am besten veröffentlichen sollten.

Als Partner der Google Zukunftswerkstatt begleitete die equeo GmbH das gesamte Projekt: Beginnend mit einem Kick-off-Meeting, bei dem gemeinsam mit einem Trainer Aufbau und Inhalte der Online-Plattform vorgestellt wurden, bis zum Videodreh zur Darstellung der Lernerfahrungen und praktischen Umsetzung der Inhalte durch die RAPS-Azubis. Der Kurzfilm diente als Illustration der Teilnahme am Kulmbacher Ausbildungspreis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die mit jeweils 750 Euro dotierten Preise wurden am 19. Oktober im Beisein zahlreicher Gäste verliehen.

Hintergründe und Eindrücke zum Projekt erhalten Sie in unserem Blog: Die Ausbilder und Auszubildenden der Firma RAPS erzählen im Interview von ihren Erfahrung mit digitalen Lernlösungen in der Ausbildung.

Hier geht’s zum Interview.

 

Pressestimmen zur Preisverleihung:

inFranken.de

TV Oberfranken